Gröstl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GröstlDurchschnittliche Bewertung: 41525

Gröstl

Gröstl
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g festkochende Kartoffeln , gegart, gepellt und ausgekühlt
400 g Rindfleisch , gekocht und ausgekühlt
1 kleine Zwiebel
150 g breite Bohnen
Salz
2 EL Öl
1 Knoblauchzehe , geschält und halbiert
1 Streifen Bio-Zitronenschale
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Kümmelpulver
1 Prise getrockneter Majoran
1 EL braune Butter
1 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln in Scheiben schneiden. Das Rindfleisch erst in 0,5 cm dicke Scheiben, dann in etwa 2 cm große Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.

2

Die Bohnen putzen, waschen und schräg in 1,5cm breite Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser bissfest blanchieren, in ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

3

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben darin bei mittlerer Hitze portionsweise anbraten. Die Zwiebel hinzufügen und glasig dünsten. Fleisch, Bohnen, Knoblauch und Zitronenschale dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Majoran würzen. Die braune Butter hinzufügen. Knoblauch und Zitronenschale nach einigen Minuten wieder entfernen. Das Gröstl mit Petersilie bestreuen und auf vorgewärmten Tellern anrichten.