Große Frühlingsrolle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Große FrühlingsrolleDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Große Frühlingsrolle

Rezept: Große Frühlingsrolle
30 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Mehl mit Öl, Salz und Trockenhefe vermischen.

Nur so viel lauwarmes Wasser dazugeben, dass ein elastischer Teig entsteht.

Gut durchkneten; den Teig in einen Plastikbeutel legen, locker verschließen und an einem warmen Ort 30 Minuten ruhen lassen.

2

Unterdessen die Füllung vorbereiten.

Dafür das Rindfleisch in kleine Würfel schneiden, Zwiebel schälen und fein hacken.

Chinakohl putzen und in feine Streifen schneiden. Falls die Sojabohnenkeimlinge konserviert sind, diese gut abtropfen lassen.

Paprikaschoten entkernen, waschen und in feine Streifen schneiden, Champignons putzen und in Scheiben schneiden.

Fleisch und Gemüse mit Sojasauce, Salz und Chinagewürz mischen und pikant abschmecken.

Zum Schluß die Speisestärke unterheben.

3

Den Teig aus der Tüte nehmen und auf einem sauberen Geschirrtuch hauchdünn ausrollen oder über dem Handrücken wie Strudelteig ausziehen.

Die Füllung auf den Teig geben, Ränder einschlagen und mit Hilfe des Geschirrtuches vorsichtig aufrollen.

4

Die Frühlingsrolle mit Hilfe des Geschirrtuches vorsichtig auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Gasherd Stufe 4-5) ca. 30 Minuten backen.

Dabei 2-3mal mit Wasser bepinseln.