Grün-weiße Pâté Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Grün-weiße PâtéDurchschnittliche Bewertung: 41520

Grün-weiße Pâté

Rezept: Grün-weiße Pâté
15 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 EL Pflanzenöl
250 g Lauch , in Ringen
Saft einer Zitronen
250 g Knollensellerie
250 g frischer oder tiefgefrorener Spinat
Salz
Pfeffer , frisch gemahlen
2 EL frischer Schnittlauch , gehackt
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss , gemahlen
250 g fettarmer Weichkäse
1 Päckchen Gelatinepulver
Feldsalat zum Garnieren
Radicchio zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eine 600-ml-Kastenform einfetten, mit Backpapier auslegen. Das Öl erhitzen. Den Lauch 5 Minuten darin andünsten, auf Küchenpapier abtropfen lassen, im Mixer pürieren und abkühlen lassen.

Den Sellerie in einen Topf mit kochendem Zitronenwasser geben, etwa 5 Minuten garen, abtropfen lassen, pürieren und abkühlen lassen. Frischen Spinat putzen, waschen und ausdrücken, gefrorenen Spinat in einem Topf bei Meiner Hitze auftauen, abtropfen lassen, ausdrücken und abkühlen lassen. Die Pürees mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen.

Das Lauchpüree mit Schnittlauch, den Spinat mit Muskatnuss verfeinern. Den Käse dritteln, portionsweise unter die Pürees rühren. Die Gelatine in 3 EL Wasser quellen lassen, erwärmen und jeweils 1 EL mit den Pürees verrühren. Lauchpüree, Selleriepüree und Spinat übereinander in die Form schichten.

Die Pate mindestens 30 Minuten lang kalt stellen, auf eine Servierplatte stürzen und mit den Salatblättern garnieren. Mit heißem Toast servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Entschuldigung - der Fehler liegt auf unserer Seite: Es handelt sich natürlich um Knollensellerie!