Grüne-Bohnen-Eintopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grüne-Bohnen-EintopfDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Grüne-Bohnen-Eintopf

Grüne-Bohnen-Eintopf
25 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Rindfleisch zum Kochen (ohne Knochen, mager)
40 g Margarine oder 4 EL Speiseöl, z.B. Olivenöl
1 Zwiebel
Salz
gemahlener Pfeffer
750 ml Gemüsebrühe
800 g grüne Bohnen
500 g Kartoffeln
2 Stängel Bohnenkraut
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rindfleisch mit Küchenpapier trocken tupfen und in etwa 2 cm große Würfel schneiden.

2

Die Margarine oder das Speiseöl in einem Topf erhitzen. Die Fleischwürfel darin unter Rühren leicht anbraten

3

Zwiebel abziehen und würfeln. Die Zwiebelwürfel in den Topf geben und kurz andünsten.

4

Rindfleisch mit Salz und Pfeffer würzen, etwa die Hälfte der Brühe hinzugießen und das Rindfleisch zugedeckt etwa 20 Minuten schmoren.

5

Von den Bohnen die Enden abschneiden. Bohnen evtl. abfädeln, abspülen, abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden oder brechen. Kartoffeln schälen, abspülen, abtropfen lassen und würfeln.

6

Das Bohnenkraut abspülen und trocken tupfen. Bohnenkraut, Bohnenstücke, Kartoffelwürfel und die restliche Brühe in den Topf geben. Die Zutaten zum Kochen bringen und in weiteren etwa 25 Minuten gar kochen.

7

Den Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Bohnenkraut vor dem Servieren entfernen.

Zusätzlicher Tipp

Verfeinern Sie den Grüne- Bohnen-Eintopf zusätzlich mit 250 g enthäuteten, entkernten und gewürfelten Tomaten. Auch eine geschälte, abgespülte und klein gewürfelte Möhre schmeckt gut darin.