Grüne Bohnen-Krabben-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grüne Bohnen-Krabben-SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.71519

Grüne Bohnen-Krabben-Salat

Grüne Bohnen-Krabben-Salat
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Bund Frühlingszwiebeln
500 g grüne Bohnen
Salz
2 rote Paprikaschoten
400 g gegartes Krabbenfleisch
Hier kaufen!80 g gesalzene Erdnüsse
1 EL Zitronensaft
2 EL Orangensaft
Jetzt bei Amazon kaufen!1 TL Sojasauce
½ TL flüssiger Honig
1 EL Erdnussbutter
50 ml Gemüsebrühe
Salz
1 TL frisch gehacktes Bohnenkraut
Koriandergrün zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Frühlingszwiebeln abbrausen, putzen und in feine Ringe schneiden. Die Bohnen waschen, die Enden abknipsen und die Bohnen in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren, abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

2

Die Paprika ebenfalls waschen, vierteln, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und das Fruchtfleisch in schmale streifen schneiden.

3

Das Krabbenfleisch klein schneiden. Die Nüsse in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett goldgelb anrösten, herausnehmen, abkühlen lassen und grob hacken.

4

Für das Dressing den Zitronensaft mit dem Orangensaft, der Sojasauce, Honig, Erdnusscreme und der Brühe verrühren, salzen. Das Bohnenkraut untermischen.

5

Die Bohnen halbieren, mit den Frühlingszwiebeln, den Paprikastreifen und dem Krabbenfleisch mischen, auf Teller verteilen und mit dem Dressing beträufeln. Mit den Nüssen bestreuen und mit Koriander garniert servieren.