Grüne Knöpfle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grüne KnöpfleDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Grüne Knöpfle

Grüne Knöpfle
40 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Blattspinat
3 EL gehackte Petersilie
85 g geriebener Käse
200 g Quark
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
1 Knoblauchzehe
150 g gemahlener Weizen
Salz
2 Zwiebeln
1 TL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Spinat verlesen, waschen und tropfnass in einen Topf geben. So lange kochen lassen, bis er zusammengefallen ist.

Gut ausdrücken und fein schneiden. Spinat zusammen mit der feingehackten Petersilie und dem geriebenen Käse zum Quark geben.

Käftig mit Gewürzen abschmecken. Knoblauchzehe schälen, zerdrücken und dazugeben. Weizen daruntermischen und den Teig etwa 1/4 Stunde ruhen lassen.

 

2

Mit bemehlten Händen aus dem Teig kleine Klöße formen und diese in siedendem Salzwasser etwa 10 Minuten ziehen lassen.
Das Wasser darf nicht kochen, sonst zerfallen die Knöpfle.

3

Zwiebeln schälen und in Würfel oder in Ringe schneiden.

Butter in einer Pfanne zerlassen und Zwiebeln darin goldbraun braten.

Zwiebeln über die Knöpfle geben und diese anschließend sofort servieren.