Grüne Lasagne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grüne LasagneDurchschnittliche Bewertung: 3.81516

Grüne Lasagne

mit Lachsfilet

Grüne Lasagne
948
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g grüne Lasagneblatt
Salz
300 g Lachsfilet
2 EL Zitronensaft
1 Knolle Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
3 EL Butter
100 ml Weißwein
250 ml Sahne 30% Fett
Pfeffer
abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelte Zitronen
100 g Gorgonzola
100 g Pecorino
Butter für die Form
50 g Butterflocke zum Bestreuen
Kräuter zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Lasagneblätter in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest kochen. Den Lachs waschen, trockentupfen, mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Anschließend in Würfel schneiden.

2

Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten.

3

Mit dem Weißwein ablöschen, die Sahne einrühren, etwas einkochen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Fisch dazugeben und kurz ziehen lassen. Den Backofen auf 250 °C (Umluft 220 °C) vorheizen.

4

Die Zitronenschale unter die Sauce rühren. Den Gorgonzola mit einer Gabel zerdrücken, den Pecorino hobeln. Die Lasagneplatten abgießen und abtropfen lassen.

5

Eine ofenfeste Form mit Butter ausstreichen und abwechselnd Nudelplatten und Lachs-Sauce einfüllen. Mit einer Schicht Nudelplatten abschließen.

6

Auf der letzten Schicht den Käse und die Butterflöckchen verteilen. Das Ganze im Backofen auf der mittleren Einschubleiste ca. 15 Minuten backen. Mit Kräutern garniert servieren.