Grüne Nudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grüne NudelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Grüne Nudeln

mit Salbei und Tomaten

Rezept: Grüne Nudeln
723
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Tomaten
6 Knoblauchzehen
3 Schalotten
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
500 g grüne Bandnudeln
1 kleiner Zweig Rosmarin
100 g Butter
20 frische Salbeiblätter (fein gehackt)
100 g Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Tomaten waschen, Stielansätze entfernen, kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, entkernen und häuten. Fruchtfleisch in grobe Stücke schneiden.

2

2 Knoblauchzehen schälen und in feine Scheiben schneiden. Schalotten schälen, fein würfeln und mit Knoblauchscheiben im heißen Olivenöl andünsten. Tomatenwürfel dazugeben und bei milder Hitze 30 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Nudeln bissfest garen. Restliche Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden. Rosmarin waschen, Rosmarinnadeln von den Stängeln streifen und grob hacken. Butter erhitzen, Knoblauchscheiben, Rosmarin und die Salbeiblätter dazugeben. Einmal aufschäumen lassen.

4

Nudeln in vorgewärmten Tellern mit der Tomatensauce anrichten und Parmesan frisch darüberreiben oder -hobeln. Zuletzt die heiße Salbeibutter über die Nudeln gießen und servieren.