Grüne Nudeln mit Champignons Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grüne Nudeln mit ChampignonsDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Grüne Nudeln mit Champignons

Rezept: Grüne Nudeln mit Champignons
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g grüne Bandnudeln
250 g frische Champignons
1 kleine Schalotte
3 Knoblauchzehen
3 EL Butter
2 EL gehackte Petersilie
etwas Weißwein
Salz
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die grünen Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Dann die Champignons putzen, mit einem feuchten Tuch abreiben und in Viertel, größere Champignons in Achtel schneiden. Die Schalotte schälen, der Länge nach halbieren und fein würfeln. Die Knoblauchzehen schälen und zerdrücken.

2

1 EL der Butter in einer Pfanne erhitzen, die Schalottenwürfel, den Knoblauch und die Champignonachtel hineingeben und anschwitzen lassen. Dabei die Pfanne nicht bewegen, bis die Pilze Farbe bekommen haben. Anschließend die Petersilie dazugeben und das Ganze mit etwas Wein oder Wasser ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

3

Die Nudeln abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. 1 EL der Butter in einem Topf erwärmen und die Nudeln mit einigen EL Wasser darin schwenken. Dann die Nudeln mit Salz und Pfeffer würzen und auf vier vorgewärmten Tellern anrichten. Den letzten EL Butter mit der Pilzmischung verrühren und diese über die Nudeln geben.