Grüne Nudeln mit Lachs Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Grüne Nudeln mit LachsDurchschnittliche Bewertung: 51518

Grüne Nudeln mit Lachs

Grüne Nudeln mit Lachs
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
500 g grüne Nudeln (Tagliatelle verde)
750 g Lachsfilet
1 Zitrone
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 EL Butter
250 ml Weißwein
250 g Schlagsahne
1 EL Meerrettich
Salz
Pfeffer
1 Päckchen TK-Dill
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Nudeln in reichlich kochendes Salzwasser geben und bissfest garen. Dann das Lachsfilet kalt abspülen, trockentupfen, würfeln und mit Zitronensaft beträufeln. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen und fein würfeln.

2

Nun die Butter erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin andünsten. Wein, Sahne und Meerrettich hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und zum Kochen bringen. Die Fischwürfel hineingeben und in der Sauce ca. 5 Minuten garen. Dann die Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Den Dill waschen und hacken. Die Nudeln in einer vorgewärmten Schüssel anrichten. Den Lachs mit Dill bestreuen und zu den Nudeln reichen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Danke für den Hinweis. Da ist uns wirklich was durcheinandergeraten. Es sind 500 g Nudeln und 4 Portionen.