Grüner Bohnensalat mit Scampi Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grüner Bohnensalat mit ScampiDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Grüner Bohnensalat mit Scampi

Rezept: Grüner Bohnensalat mit Scampi
300
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g frische Prinzessbohne
Salz
2 Schalotten
8 Stengel Brunnenkresse
Lollo rossa
3 EL Rotwein- oder Sherryessig
6 EL Traubenkernöl oder kaltgepresstes Olivenöl
schwarzer Pfeffer
12 gekochte Scampi
3 EL Butter
2 EL Sherry Fino
Jetzt kaufen!1 Prise Cayennepfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Bohnen putzen, waschen und in reichlich Salzwasser 4 bis 6 Minuten knackig garen. Die gekochten Bohnen abgießen und in Eiswasser abschrecken, damit sie ihre frische grüne Farbe behalten. Anschließend gut abtropfen lassen. Die Schalotten schälen und sehr fein würfeln. Die Brunnenkresse putzen, waschen und trocken tupfen. Den Lollo Rossa mundgerecht zerteilen, waschen und trockenschleudern. Die Brunnenkresse und den Salat zusammen mit den Bohnen dekorativ auf 4 Teilern anrichten. Mit einigen Schalottenwürfeln bestreuen, die restlichen Schalottenwürfel beiseite stellen.

2

Für die Marinade den Rotwein- oder Sherryessig und das Traubenkern- oder Olivenöl in einer Schüssel miteinander verrühren, das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen. Die Marinade über den Salat geben. Die Scampi in einem Sieb unter fließend kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Die Schwänze abdrehen und das Fleisch herauslösen. 4 schöne Kopfteile säubern, gut abspülen und beiseite stellen. Den Darm entfernen, das Fleisch waschen und trockentupfen.

3

Die Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen und die restlichen Schalottenwürfel darin glasig dünsten. Das Scampifleisch hinzufügen und einmal durchschwenken. Dann den Sherry angießen und alles noch einmal aufkochen lassen, mit Salz würzen. Die Scampischwänze in der Mitte des Salattellers als kleinen Berg aufschichten und mit etwas Cayennepfeffer würzen. Den Salat vor dem Servieren mit den 4 Kopfteilen garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Dazu Weißbrot mit Knoblauchbutter reichen.