Grüner Spargel mit Risotto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grüner Spargel mit RisottoDurchschnittliche Bewertung: 41521

Grüner Spargel mit Risotto

Grüner Spargel mit Risotto
40 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Risottoreis kaufen250 g Risottoreis
200 ml trockener Weißwein
800 ml
500 g grüner Spargel
Salz
4 EL frisch geriebener Parmesan
2 EL Mascarpone
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Schalotte und den Knoblauch abziehen, fein hacken und in einem Topf mit 2 EL heißem Öl glasig schwitzen. Den Reis zugeben, kurz mitschwitzen und mit dem Wein ablöschen. Diesen unter Rühren vollständig aufsaugen lassen und soviel Brühe angießen, dass gerade alles bedeckt ist.
2
Diese unter Rühren ebenfalls aufsaugen lassen und den Vorgang so oft wiederholen, bis der Reis gar und die Brühe aufgebraucht ist.
3
Zwischenzeitlich das untere Drittel des Spargels schälen, die Enden abschneiden und die Stangen in kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten blanchieren.
4
Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Spitzen ca. 10 cm lange abschneiden und die restlichen Spargelstangen in 1 cm breite Scheiben schneiden.
5
Die Spargelscheiben mit dem Parmesan und der Mascarpone unter das Risotto mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Teller anrichten.
6
Die Spargelspitzen kurz in heißer, zerlassener Butter wenden und auf das Risotto legen. Sofort servieren.