Grüner Spargel mit zerlassener Butter Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grüner Spargel mit zerlassener ButterDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Grüner Spargel mit zerlassener Butter

Grüner Spargel mit zerlassener Butter
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
18 grüne Spargelstangen auf etwa 20 cm heruntergeschnitten
85 g Butter zerlassen
Meersalz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Spargel an den unteren Enden etwas schälen, wenn er zu hart ist. Wenn die Stangen mit einem Bindfaden zu einem Bündel gebunden sind, lassen sie sich später leichter aus dem Topf heben. Oder Sie verwenden einen Siebeinsatz.

2

Einen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und den Spargel hineingeben. Bei geschlossenem Deckel 4 - 5 Minuten kochen. Eine Stange am unteren Ende mit einem scharfen Messer einschneiden. Wenn sie einigermaßen weich ist, den Topf sofort von der Platte nehmen. Den Spargel nicht zu weich kochen, da sonst die zarten Spitzen abfallen.

3

Den Spargel gründlich abtropfen lassen. Auf großen vorgewärmten Tellern anrichten und mit Butter begießen. Sowohl Butter als auch Spargel sollten eher warm als heiß sein. Mit Meersalz und Pfeffer würzen, dann servieren.