Grünes Curry mit Hühnerfleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grünes Curry mit HühnerfleischDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Grünes Curry mit Hühnerfleisch

Grünes Curry mit Hühnerfleisch
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Koriandersamen online bestellen2 TL Koriandersamen
1 TL schwarze Pfefferkörner
4 frische grüne Chilischoten , entkernt u. gehackt
Hier kaufen!1 cm Thai- Ingwer (kha) o. 2 TL Laos-Pulver
Koriander jetzt bei Amazon kaufen3 EL gehackte Koriander -Blätter, -Wurzeln u. -stengel
2 gr. Knoblauchzehe
3 EL gehackte Frühlingszwiebeln (grüne u. weiße Teile)
Jetzt bei Amazon kaufen!1 Zitronengras -Wurzel, grob gehackt
2 EL Pflanzenöl
400 ml Kokoscreme
4 Kaffir-Zitronenblätter
850 g Hühnerbrust
1 kl. Bund Basilikum
Fischsauce jetzt bei Amazon kaufen4 TL Fischsauce
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Koriander und Pfefferkörner im Mörser oder in einer Gewürzmühle zu feinem Pulver zermahlen.

2

Frische Gewürze (Chillies, Ingwer, Koriander, Knoblauch, Frühlingszwiebeln, Zitronengras) hinzufügen und das Ganze zu einer glatten Paste verarbeiten.

3

Diese Gewürzmischung in einer mittelgroßen Stielkasserolle in dem Öl ca. 3-4 Min. braten. Kokoscreme hinzufühen und 10 Min. kochen lassen.

4

Das Hühnerfilet kleinwürfeln und zusammen mit 250 ml Wasser zu der Sauce geben und kochen lassen, bis das Fleisch weich ist (ca. 20 Min).

5

Mit Basilikum und Fischsauce würzen.

Zusätzlicher Tipp

Kaufen Sie sich eine preiswerte elektrische Kaffeemühle als Gewürzmühle.