Grünes Erbsenpüree Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grünes ErbsenpüreeDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Grünes Erbsenpüree

Rezept: Grünes Erbsenpüree
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
625 g getrocknete gelbe Erbsen
Majoran
etwas Wasser oder Fleischbrühe
Salz, Pfeffer
1 Zwiebel
40 g Butter oder
geräucherte Speckwürfel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Erbsen am Vortag einweichen.

2

Die vorbereiteten Erbsen mit Majoran, Fleischbrühe oder Wasser aufsetzen und weich und dick einkochen; durch ein Sieb streichen, noch einmal heiß stellen und rühren, bis der Brei kocht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und hügelförmig auf einer Schale anrichten.

3

Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die Butter oder die Speckwürfel und die Zwiebelringe zusammen braten. In die Mitte des Erbspürees eine Vertiefung machen und die Butter-Zwiebel-Mischung hineingeben.