Grünes Kräuter-Gumbo Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grünes Kräuter-GumboDurchschnittliche Bewertung: 3.71521

Grünes Kräuter-Gumbo

Grünes Kräuter-Gumbo
5 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 7 Portionen
350 g roher Räucherschinken
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
1 große Gemüsezwiebel grob gehackt
2 oder 3 Knoblauchzehen zerdrückt
1 TL getrockneter Oregano
1 TL getrockneter Thymian
2 Lorbeerblätter
Hier kaufen!2 Nelken
2 Selleriestangen fein geschnitten
1 grüne Paprikaschote entkernt und gehackt
Grünkohl ohne Strunk und fein geschnitten
2 Liter leichte Brühe oder Wasser
3 Tassen Winterkohl fein geschnitten
3 Tassen Senfkohl fein geschnitten
3 Tassen Spinat zerkleinert
1 Bund Brunnenkresse gehackt
6 Frühlingszwiebeln gehackt
frische Petersilie gehackt
Hier kaufen!gemahlener Piment
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss gerieben
Jetzt kaufen!1 Prise Cayennepfeffer
Salz und schwarzer Pfeffer
warmes Baguette zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Würfeln Sie den Schinken fein ohne Fett und Rinde. Erhitzen Sie das Schinkenfett mit dem Öl in einem Topf, bis es brutzelt. Rühren Sie Schinken, Zwiebel, Knoblauch, Oregano und Thymian ein und braten Sie alles bei mittlerer Hitze 5 Minuten; dabei ab und zu umrühren.

2

Geben Sie Lorbeer, Nelken, Sellerie und Paprika hinzu und rühren Sie bei mittlerer Hitze noch 2-3 Minuten. Dann Grünkohl und Brühe dazugeben und zum Kochen bringen. Herunterschalten und 5 Minuten köcheln.

3

Kochen Sie noch 2 Minuten mit Winter- und Senfkohl. Geben Sie Spinat, Kresse und Frühlingszwiebeln hinzu und kochen Sie die Suppe wieder auf. Herunterschalten und 1 Minute köcheln. Mit Petersilie, Piment, Muskat, Salz und Pfeffer würzen.

4

Fischen Sie das Schinkenfett und nach Möglichkeit auch die Nelken heraus. Gleich servieren; reichen Sie dazu Baguette oder Knoblauchbrot.

Zusätzlicher Tipp

Dieses süß gewürzte Gericht wird traditionell am Ende der Fastenzeit bereitet, auch wenn man nicht gefastet hat. Wichtig ist die Vielfalt grüner Gemüsesorten; die hier aufgelisteten lassen sich durchaus durch andere ersetzen.