Grünes Tomaten-Chutney Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grünes Tomaten-ChutneyDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Grünes Tomaten-Chutney

Grünes Tomaten-Chutney
45 min.
Zubereitung
3 h. 45 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 2000 g
1250 g grüne Tomaten
500 g Äpfel
750 g Zwiebel (fein gehackt)
2 frische rote Chilischoten (mittelscharf bis scharf)
3 geschälte Knoblauchzehen
Hier kaufen!1 Stück frischer Ingwer (etwa 4 cm), geschält und grob gehackt
Hier kaufen!750 ml Weißweinessig
Hier bei Amazon kaufen!1 kg unraffinierter Rohrzucker
1 EL Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Tomaten zerkleinern und entkernen. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in grobe Stücke schneiden. Zusammen mit den Zwiebeln in einen großen Topf geben.

2

Die Chilischoten halbieren, den Stielansatz und die Kerne entfernen. Zusammen mit Knoblauch, Ingwer und etwas Essig im Mixer zu einer weichen Paste pürieren und in den Topf mit den Äpfeln und Zwiebeln geben.

3

Den restlichen Essig, Zucker und Salz hinzufügen. Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren so lange kochen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Die Masse langsam weiterkochen lassen. Je dickflüssiger sie wird, umso öfter muss man sie umrühren. Nach etwa 2-3 Stunden in sterilisierte Gläser füllen und luftdicht verschließen.

Zusätzlicher Tipp

Dieses Chutney passt wunderbar zu kaltem Braten. Alle Zutaten in einen Topf geben und sie über Nacht ziehen lassen. Auf diese Weise können Zucker und Salz Saft aus den Tomaten, Äpfeln und Zwiebeln ziehen, die so beim Kochen ihre Form behalten und nicht breiig werden.