Grünkern-Paprika-Pfanne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grünkern-Paprika-PfanneDurchschnittliche Bewertung: 5157

Grünkern-Paprika-Pfanne

Rezept: Grünkern-Paprika-Pfanne
320
kcal
Brennwert
1 Std. 15 min.
Zubereitung
13 h. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
140 g Grünkern (über Nacht in 500 ml Wasser eingeweicht)
1 Bund Frühlingszwiebeln (geputzt, gewaschen)
1 kleine rote, gelbe und grüne Paprika (gewaschen, halbiert, entkernt)
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl extra vergine
3 TL frische Blättchen vom Thymian
Salz
Pfeffer aus der Mühle
100 ml Gemüsebrühe
100 g Doppelrahmfrischkäse
60 g Kochkäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Grünkern in seinem Einweichwasser 35 Minuten leicht köcheln lassen, dann vom Herd ziehen und weitere 15 Minuten quellen lassen.

2

Das Grün der Zwiebeln in Röllchen schneiden, die eigentlichen Zwiebeln vierteln.

3

Die Paprika nochmals halbieren und in breite Stücke schneiden.

4

Nun in einer tiefen beschichteten Pfanne das Olivenöl erhitzen und darin die Zwiebeln (ohne das Zwiebelgrün) und die Paprikastücke unter gelegentlichem Rühren etwa 5 Minuten braten.

5

Den Weizen gut abgetropft dazugeben,Thymian und das Zwiebelgrün ebenfalls zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Nun mit Gemüsebrühe, dem Frisch- und dem Kochkäse auffüllen und nur noch so lange erwärmen, bis das Gericht gut abgebunden hat.

7

In ein heißes rustikales Steingutgefäß füllen und sofort servieren.