Grünkernbraten mit Rahmsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grünkernbraten mit RahmsauceDurchschnittliche Bewertung: 41515

Grünkernbraten mit Rahmsauce

Grünkernbraten mit Rahmsauce
40 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Grünkernbraten
2 Zwiebeln
2 Möhren
1 Lauchstange
40 g Butter
200 g grobes Grünkernschrot
400 ml Gemüsebrühe
40 g geriebene Nüsse
2 Eier (Größe M)
40 g geriebener Emmentaler
80 g Vollkorn-Semmelbrösel
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
einige Zweige Thymian
einige Zweige Estragon
wenig Butter zum Ausfetten
Rahmsauce
1 Zwiebel
Petersilie
1 TL Sonnenblumenöl
250 ml Gemüsebrühe
1 EL kalte Butter
Hier kaufen!1 EL Weizen-Vollkornmehl
250 ml Sahne oder Milch
Kräutersalz
etwas Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebeln und die Möhren waschen, schälen und in sehr kleine Würfel schneiden. Lauchstange putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Butter erwärmen und das Grünkernvollkornschrot darin andünsten. Gemüse dazugeben und mit der Gemüsebrühe aufkochen.

2

15 Minuten auf kleiner Hitze kochen lassen, dabei mehrmals umrühren. Herdplatte ausschalten und zugedeckt 15 Minuten nachquellen lassen. Anschließend abkühlen lassen. Backofen auf 175°C vorheizen. Nüsse, Eier, Käse und die Vollkornbrösel zum Grünkern dazugeben. Mit den Gewürzen und den fein gehackten Kräutern kräftig abschmecken

3

Grünkernteig zu einem Braten formen. In eine gefettete Auflaufform setzen und 35 bis 40 Minuten backen. Vor dem Anschneiden Braten etwas ruhen lassen. Zwiebel schälen und fein hacken. Mit der grob zerschnittenen Petersilie in Öl andünsten. Gemüsebrühe angießen und 15 Minuten köcheln lassen.

4

Sauce durch ein Sieb streichen. Kalte Butter mit dem Mehl verkneten und in die Sauce geben. Mit der Sahne oder der Milch zusammen aufkochen und die Sauce pikant mit den Gewürzen und Zitronensaft abschmecken. Braten aufschneiden und mit der Sauce servieren.