Grünkohl mit Kochwurst Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grünkohl mit KochwurstDurchschnittliche Bewertung: 5157

Grünkohl mit Kochwurst

Rezept: Grünkohl mit Kochwurst
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
800 g kleine, festkochende Kartoffeln
Salz, schwarzer Pfeffer
1 kg Grünkohl
2 Zwiebeln
3 EL Schweineschmalz oder Butterschmalz
1 gehäufter EL Zucker
2 EL Butter
Senf
8 Kochwurst
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zu Beginn die Kartoffeln in Salzwasser garen, pellen und beiseitesteIlen. Dann den Grünkohl von den Rispen streifen. Mehrfach in stehendem Wasser waschen, bis er sauber ist - er kann sehr sandig sein- und in einem Sieb abtropfen lassen.

2

Als Nächstes die Zwiebeln schälen und fein hacken. Das Schweine- oder Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen und Zwiebeln darin glasig dünsten. Inzwischen den Grünkohl grob hacken und zu den Zwiebeln geben.

3

Unter Rühren alles kurz anbraten, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker kräftig würzen. Dann 200 ml Wasser angießen und umrühren. Kochwürste auf den Kohl legen, den Deckel auf den Topf setzen und alles bei niedriger Hitze 2 Stunden köcheln lassen.

4

Kurz vor Ende der Garzeit Butter in einer großen Pfanne schmelzen, die geschälten Kartoffeln hineingeben und bei mittlerer Hitze goldgelb braten. Den restlichen Zucker gleichmäßig über die Kartoffeln streuen und diese unter häufigem Wenden karamellisieren, bis sie goldbraun sind.

5

Diese mit Salz würzen. Die Kochwürste aus dem Grünkohl nehmen und auf einer vorgewärmten Platte mit den Kartoffeln anrichten. Den Grünkohl noch einmal unter Rühren kurz aufkochen und in eine Schüssel füllen. Senf nach Belieben zu den Würsten servieren.

Zusätzlicher Tipp

Statt oder zusätzlich zur Kochwurst (dann nur 2 Würste kaufen) schmeckt Grünkohl auch mit Kasseler: Dafür 4 Scheiben Kasseler in Schmalz kräftig anbraten und herausnehmen, bevor die Zwiebeln in dem Topf glasig gedünstet werden. Danach werden die Kasselerscheiben mit den Kochwürsten auf den Grünkohl gelegt.