Grünkohleintopf mit Mettwurst Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grünkohleintopf mit MettwurstDurchschnittliche Bewertung: 41520

Grünkohleintopf mit Mettwurst

Rezept: Grünkohleintopf mit Mettwurst
1 Std. 30 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 kg Grünkohl
2 Zwiebeln
4 Möhren
festkochende Kartoffeln
50 g Schweineschmalz
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
6 geräucherte Mettwürste
2 EL scharfer Senf plus Senf zum Servieren
Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die welken und fleckigen Blätter vom Grünkohl entfernen.

Grünkohl von den dicken Strünken abzupfen und mehrmals waschen. 

2

In reichlich Salzwasser 1 Minute kochen. Mit einer Schaumkelle in eine Schüssel mit Eiswasser geben und Grünkohl darin auskühlen lassen.

Durch ein Sieb abgießen, abtropfen und gut ausdrücken. 

3

Zwiebeln schälen, halbieren, den Strunk herausschneiden und die Zwiebelhälften der Länge nach in Streifen schneiden.

Möhren und Kartoffeln schälen und in 2 cm große Stücke schneiden.

In einer großen Kasserolle Schweineschmalz erhitzen, Zwiebelstreifen, Möhren- und Kartoffelwürfel zugeben und anschwitzen. 

4

Grünkohl darübergeben, salzen, pfeffern und mit 500 ml Wasser aufgießen.

Mettwürste zum Grünkohl geben und vorsichtig mit diesem bedecken.

Den Topf mit einem Deckel versehen und bei mittlerer Hitze 1 Stunde köcheln. 

5

Würste herausnehmen und warm halten. Grünkohleintopf mit Senf, Zucker und Pfeffer abschmecken und gut verrühren.

Den fertigen Grünkohleintopf auf einer Platte anrichten und die Würste, in Stücke geschnitten oder im Ganzen, darauf servieren.