Grumbeeresupp Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GrumbeeresuppDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Grumbeeresupp

Kartoffelsuppe

Rezept: Grumbeeresupp
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 kg geschälte Kartoffeln (halbfest kochend)
1 ½ Möhren
1 Lauchstange (Porreestange, nur das Weiße)
100 g Knollensellerie
2 mittelgroße Zwiebeln
1 ½ Knoblauchzehen (nach Geschmack)
2 EL Butter
Selleriegrün
Liebstöckelblatt
¼ l Riesling
1 l Fleischbrühe
200 ml Milch
Salz
weißer Pfeffer (frisch gemahlen)
Thymianblätter
Garnitur
400 g Pfälzer Blutwurst (in Scheiben)
etwas Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln in kleine Würfel, alle übrigen Gemüse grob schneiden.

Butter erhitzen und darin das alles kurz anschwitzen ohne Farbe nehmen zu lassen.

Mit Riesling angießen, durchrühren, dann die Fleischbrühe zugießen und das Gemüse etwa 25-30 Minuten kochen.

2

Zwei Tassen Kartoffelwürfel entnehmen, die Suppe mit dem Pürierstab aufmixen. Die Sahne unterziehen, würzen und abschmecken.

Die Blutwurstscheiben kurz in wenig Butter anbraten.

3

Die Suppe in Schalen füllen, die Kartoffelwürfel einlegen und mit den Blutwurstscheiben garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Durchwachsenen Speck und eine kleine Zwiebel würfeln (jeweils etwa 50g) und statt der Blutwurst auf die Kartoffelsuppe geben. Evtl. mit gehackter Petersilie bestreuen.