Grundrezept Mürbeteig Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grundrezept MürbeteigDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Grundrezept Mürbeteig

Rezept: Grundrezept Mürbeteig
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 300 g
a)
300 g glattes Mehl
200 g Margarine
Jetzt kaufen!100 g Puderzucker
1 Ei oder 2 Eigelb
Salz
feingeriebene Zitronenschale
Vanillezucker
b)
250 g Mehl
1 TL Backpulver
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 TL Zitronensaft
Salz
2 Eier
125 g Margarine
Flüssigkeit nach Bedarf
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl (eventuell mit etwas Backpulver) auf ein Brett geben, oben in eine Grube Zucker, eine Prise Salz, Eigelb, fein geriebene Zitronenschale oder -saft und Vanillezucker geben. Die zerbröckelte Margarine auf den Mehlrand geben, mit einem Teigmesser alle Zutaten hacken und so vermischen.

2

Dann mit kalten Händen von außen nach innen rasch zu einem glatten Teig verarbeiten.

3

Dann zu einer Kugel geformt und mit Pergamentpapier bedeckt mindestens 1/2 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

4

Dann erst weiterverarbeiten. Geschmacklich verbessern lässt sich Mürbeteig durch Beigabe von Vanillezucker, abgeriebener Zitronenschale oder -saft, Bittermandelöl.

Schlagwörter