0
Drucken
0

Grundrezept Mürbeteig

Geeignet für: Obstkuchenböden, Plätzchen, salziges Gebäck (hier ohne Zucker!)

Grundrezept Mürbeteig
20 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Portion
250 g Mehl
1 Msp. Backpulver
65 g Zucker
1 Prise Salz
125 g Margarine , gut gekühlt
1 Ei
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst das Mehl und Backpulver auf der Arbeitsplatte mischen, dann Zucker und Salz darübergeben. Die Margarine in Stücken darauf verteilen und etwas Mehl darüberschieben.

2

Anschließend mit dem Pfannenmesser so lange durchhacken, bis Fett und Mehl feinkrümelig vermengt sind.

3

Eine Vertiefung in die Mitte drücken, ein Ei hineingeben und mit etwas Mehl verrühren.

4

Dann mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Kalt stellen und weiterverarbeiten.

Schnelle Zubereitung: Alle Zutaten in eine Schüssel geben. Mit der Küchenmaschine oder dem Knethaken des Handrührgeräfes auf niedriger Stufe vermengen. Dann höherschalten, alles gut verkneten und kalt stellen

Zusätzlicher Tipp

Die Oberfläche wird besonders glatt, wenn Sie Puderzucker statt Zucker verwenden. Der ausgerollte Teig lässt sich besser in eine Obstkuchenform füllen, wenn Sie ihn um eine Küchenrolle wickeln.

Top-Deals des Tages
Ipow 20 Stück Kleiderbügel mit Anti-Rutsch Gummierung aus hochwertigem Kunststoff, 5 Farbe
VON AMAZON
16,90 €
Läuft ab in:
DCOU neue Design Premium Krautmühle mit Siebgrinder haltbare Zamak-Legierung Tabak Grinder Crusher Gewürz-Schleifer Ø55mm 4 Teile (Gunmetal)
VON AMAZON
10,90 €
Läuft ab in:
Nackenschmerzen, Migräne, Stress und Schlaflosigkeit! Orthopädisches Kopfkissen 40 x 80 x H 12 cm, Nackenstützkissen, Druckausgleichender Visco-Gelschaum.
VON AMAZON
38,24 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages