Grüne Bohneneintopf mit Creme frâiche Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grüne Bohneneintopf mit Creme frâicheDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Grüne Bohneneintopf mit Creme frâiche

Grüne Bohneneintopf mit Creme frâiche
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Stangenbohne
1 Büschel Bohnenkraut
Salz
Pfeffer
6 Tomaten
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 EL Tomatenmark
2 EL Öl
100 ml Gemüsebrühe
50 g Walnusskerne grob gehackt
1 EL fein gehackte Kräuter der Provence
150 g Crème fraîche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Bohnen putzen und mit 2/3 des Bohnenkrauts in reichlich Salzwasser bissfest garen.

2

Die Tomaten waschen, überbrühen, häuten und in mundgerechte stücke schneiden. Die Zwiebeln abziehen und grob hacken. Den Knoblauch abziehen und pressen. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln zusammen mit dem Knoblauch andünsten, das Tomatenmark einrühren, die Tomaten zugeben und mit rühe aufgießen, alles ca. 10 Min. leise köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Kräuter mit dem Creme Fraiche verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Tomaten-Zwiebel Mischung gegebenenfalls mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Bohnen abgießen, das Bohnenkraut entfernen. Den Eintopf auf kleine Schälchen verteilen, die Bohnen schräg darauf anrichten, mit Bohnenkraut und Creme Fraiche garniert sofort servieren.