Grüne Soße mit Brokkoli, Kresse und Petersilie Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Grüne Soße mit Brokkoli, Kresse und PetersilieDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Grüne Soße mit Brokkoli, Kresse und Petersilie

Rezept: Grüne Soße mit Brokkoli, Kresse und Petersilie
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Gläser à 250 ml Inhalt
1 Stange Lauch klein, geputzt und klein geschnitten
2 Frühlingszwiebeln geputzt und klein geschnitten
500 g Brokkoliröschen
1 Bund Petersilie
1 Kästchen Kresse
2 Knoblauchzehen geschält
Sonnenblumenkerne online kaufen!2 EL Sonnenblumenkerne
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Olivenöl bei Amazon bestellen75 ml Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Brokkoli in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren, eiskalt abschrecken und abtropfen lassen und mit dem Lauch, den Frühlingszwiebeln, den Petersilienblättern, der Kresse, den Sonnenblumenkernen und dem Knoblauch fein pürieren.

2

Das Öl einlaufen lassen und unterrühren, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce in heiß ausgespülte Gläser füllen und fest verschließen. Bis zum Verschenken kühl lagern.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Und diese Soße soll nun wozu genau passen? Schade eigentlich, dass Ihr Rezepte nicht mehr so schön gliedert wie früher... EAT SMARTER sagt: Die Sauce können Sie wie ein Pesto verwenden, also z.B. zu Pasta.