Grüner Salat mit Grapefruit und Granatapfel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grüner Salat mit Grapefruit und GranatapfelDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Grüner Salat mit Grapefruit und Granatapfel

Grüner Salat mit Grapefruit und Granatapfel
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
½ kleiner Kopfsalat
1 Handvoll Eichblattsalat
Sauerampfer nach Geschmack
2 Grapefruits (wer keine Grapefruits mag kann auch Apfelsinen nehmen)
1 Granatapfel
1 große blaue Zwiebel
1 kleiner Fenchel
Für das Dressing
2 EL Senf mittelscharf
3 EL Honig
1 EL Zitronensaft
2 EL Balsamessig weiß
4 EL Öl
50 ml Wasser
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Salate und den Sauerampfer waschen, verlesen, in mundgerechte Stücke zupfen und trocken schleudern. Die Grapefruits mit einem scharfen Messer gründlich schälen und die Filets aus den Trennhäuten schneiden. Den Granatapfel mit der Flachen Hand leicht über die Arbeitsfläche rollen, anschließend Deckel und Boden abschneiden und an einer Seite einschneiden. Den Granatapfel nach außen umstülpen und die Kerne herausholen. Den Fenchel waschen, das Grün kleiner zupfen und für die Garnitur zur Seite legen, den Rest dünn hobeln. Die Zwiebel abziehen und ebenfalls dünn hobeln. Fenchel und Zwiebelringe in ein Sieb geben und mit kochendem Wasser überbrühen, eiskalt abschrecken, abtropfen und zusammen mit den Grapefruitfilets und den Granatapfelkernen unter den Salat mengen und auf Tellern anrichten. Mit Fenchelgrün bestreuen.
2
Die Zutaten für das Dressing in einen Schüttelbecher geben und gut vermischen. Die Salate servieren, das Dressing am Tisch darüber geben.