Grüner Salat mit Räucherforelle Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Grüner Salat mit RäucherforelleDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Grüner Salat mit Räucherforelle

Rezept: Grüner Salat mit Räucherforelle
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Kresse und den Portulak waschen, verlesen und gut abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen, in Ringe schneiden und mit dem Blattsalat vermengen. Auf Teller verteilen. Die geräucherte Forelle in Scheiben schneiden und auf dem Salat verteilen.

2

Die Creme fraiche mit dem Joghurt glatt rühren und mit dem Zitronensaft und Pfeffer abschmecken. Separat zum Salat reichen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
An die Redaktion, auf dem Bild sieht man kalt geräucherte Salmonidenscheiben und nicht heiß geräucherte Salmonidenfiletscheiben. Heiß geräucherte Fischfilets sind kaum sauber zu schneiden, wie im Rezept beschrieben, im Gegensatz zu kaltgeräucherten Fischfilets. Beides schmeckt, ist aber je nach Rohstoff anders handelbar.