Gruselfinger zu Halloween Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gruselfinger zu HalloweenDurchschnittliche Bewertung: 41538

Gruselfinger zu Halloween

Rezept: Gruselfinger zu Halloween
90
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (38 Bewertungen)

Zutaten

für 40 Stück
200 g Marzipan
250 g Mehl
100 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
125 g Butter
Jetzt bei Amazon kaufen!40 g ganze, ungeschälte Mandeln
3 EL Erdbeerkonfitüre
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Marzipan fein raspeln und mit dem Mehl, Zucker und Salz auf die Arbeitsfläche häufeln, in die Mitte eine Mulde drücken, das Ei hineinschlagen und die Butter in Flöckchen um die Mulde herum verteilen. Mit den Händen alles rasch zu einem glatten Teig verkneten, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

2

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Mehrere Backbleche mit Backpapier herrichten.

3

Aus dem Teig auf bemehlter Arbeitsfläche lange daumendicke Wülste formen, diese für je eine Hand in 4 ca. 12-15 cm lange Stücke und 1 ca. 7-8 cm langes Stück schneiden. Die Finger zwischen den Gelenken etwas schmäler formen, die Gelenke und die Fingerspitze dick lassen. Je eine Mandel als Fingernagel auf die Spitze setzen und an den Gelenken Rillen eindrücken. An den unteren Ende mit einem Löffelstiel eine Delle eindrücken. Die Marmelade in einen Gefriebeutel füllen und eine kleine Ecke abschneiden. Je einen Tupfen Marmelade in die Dellen drücken.

4

Die Finger nochmals kalt stellen.

5

Dann auf die vorbereiteten Bleche legen und im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten lichtgelb backen.

6

Herausnehmen, auskühlen lassen und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Je nach Größe der Finger können auch mehr als 8 Hände geformt werden.