Gruyère-Schleifen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gruyère-SchleifenDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Gruyère-Schleifen

Rezept: Gruyère-Schleifen
60
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 32 Stück
1 Paket Blätterteig (TK) (300 g)
80 g geriebener Gruyère-Käse
Mehl zum Ausrollen
1 Eigelb
1 EL Milch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Blätterteig nach Vorschrift auftauen.

Die Arbeitsfläche mit Gruyère bestreuen und den Blätterteig-Platten drauflegen. Dann die Hälfte der Platten mit Gruyère bestreuen und die andere Hälfte der Platten drüberlegen. Anschließend die Oberflächen mit restlichem Käse bestreuen.

2

Den Blätterteig 3 mm dick ausrollen und in 8 cm breite Streifen schneiden. Je vier Streifen übereinander legen.

Eigelb und Milch verquirlen und die Oberfläche der Streifen damit bestreichen. Von den Streifen 0,5 cm dicke Scheiben abschneiden. Scheiben so verdrehen, dass Schleifen entstehen. Backblech mit kaltem Wasser abspülen. Teigstücke draufsetzen.

3

Blech in den vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene schieben. (Backzeit: 10 Minuten. Elektroherd: 220°C. Gasherd: Stufe 4 oder knapp 1/2 große Flamme.)

4

Gruyère-Schleifen aus dem Ofen nehmen. Auf dem Blech abkühlen lassen.