Guavas mit Kräuterquark Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Guavas mit KräuterquarkDurchschnittliche Bewertung: 41529

Guavas mit Kräuterquark

Guavas mit Kräuterquark
145
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Guaven
1 Bund gemischte Kräuter
250 g Sahnequark
Salz
1 Prise weißer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Guavas waschen, abtrocknen und halbieren. Mit einem Teelöffel alle Kerne und die Mittelstränge aus den Fruchthälften entfernen. Dann die Kräuter waschen, trockentupfen und einige Zweige zum Garnieren beiseite legen, die restlichen Kräuter hacken.

2

Nun den Sahnequark mit dem Salz, dem Pfeffer und den gehackten Kräutern verrühren. Wenn nötig, noch einige Esslöffel Milch unter den Quark rühren um die Konsistenz einer Creme zu erreichen. Die Guavahälften mit dem Kräuterquark füllen und mit kleinen Zweigen von den zurückbehaltenen Kräutern garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Mit einem Löffel den Kräuterquark und das Fruchtfleisch aus den Fruchtschalen lösen. Die äußere Schale wird nicht mitverzehrt.