Gugelhupf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GugelhupfDurchschnittliche Bewertung: 3.81520

Gugelhupf

Gugelhupf
15 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 7 Portionen
100 g zerlassene Butter
50 g Mandelsplitter
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL gehackte Mandeln
250 g Mehl
1 TL Salz
7 g Trockenhefe
50 g Zucker
150 ml warme Milch
3 verquirlte Eier
Hier kaufen!100 g Rosinen
geriebene Schale von 1 Zitrone
geriebene Schale von 1 Orange
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Jetzt bei Amazon kaufen!Mandeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eine Topfkuchenform einfetten. Mandelsplitter und gehackte Mandeln mischen und die Form damit ausstreuen.

2

Gesiebtes Mehl, Salz, Hefe und Zucker mischen. Die Milch und die Eier zugeben und vorsichtig die flüssige Butter unterrühren.

3

Den Teig glattrühren. Rosinen, Orangen- und Zitronenschale einrühren und den Teig in die Form löffeln.

4

Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Den Ofen auf 220° C vorheizen. Wenn der Teig bis zum Rand der Form aufgegangen ist, 5 Minuten backen.

5

Die Temperatur auf 195° C reduzieren und den Kuchen weitere 40 Minuten backen. Aus der Form stürzen und noch heiß mit Puderzucker bestäuben und mit Mandelblättern dekorieren.

Zusätzlicher Tipp

Statt der Topfkuchenform kann auch eine feuerfeste Puddingform verwendet werden. Der Kuchen ist fertig, wenn er sich fest anfühlt.