Gugelhupf aus Kastanien-Nuss-Teig Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gugelhupf aus Kastanien-Nuss-TeigDurchschnittliche Bewertung: 3.61531

Gugelhupf aus Kastanien-Nuss-Teig

Gugelhupf aus Kastanien-Nuss-Teig
1 Std. 10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück mittlerer Gugelhupf
4 Eigelbe
Hier bei Amazon kaufen!150 g Rohrzucker
100 g Butter
200 g Maronenpüree ungesüßt
Haselnüsse hier kaufen.50 g gemahlene Haselnüsse
1 EL Mehl
1 EL Kastanienlikör
4 Eiweiß
Butter für die Form
gemahlene Nüsse für die Form
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Eigelbe mit dem Zucker in eine Schüssel geben und sehr cremig schlagen. Butter, Kastanienpüree, Mehl, Likör und Nüsse unterrühren. Die Eiweiße zu einem sehr steifen Eischnee schlagen und unterheben.

2

Den Teig in die gebutterte, mit Nüssen ausgestreute Form füllen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 45-50 Min backen (Nadelprobe machen). Etwas abkühlen lassen, stürzen, fertig auskühlen lassen und mit Puderzucker bestaubt servieren.