Guinness-Brot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Guinness-BrotDurchschnittliche Bewertung: 3.91540

Guinness-Brot

Guinness-Brot
30 min.
Zubereitung
3 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (40 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Brot
400 g Mehl
300 g Roggen-Vollkornmehl
1 P. Trockenhefe
½ TL Zucker
1 TL Salz
½ l dunkles Bier (z.B. Guiness oder alkoholfreies Alt)
Fett für die Form
Mehl für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und mischen, unter Rühren (Handrührgerät mit Knethaken) nach und nach das Bier zufügen. Bis ein schwerer, gleichmäßiger Teig entsteht. Den Teig ca. 45 Min gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Eine Kastenform einfetten und dünn mit Mehl ausstreuen. Teig einfüllen. Ofen auf 200°C vorheizen. Den Brotteig nochmals durchkneten, einen Laib formen, in die Form füllen und nochmals 15-20 Min. gehen lassen.

2

Das Bierbrot auf der mittleren Schiene ca. 60-80 Minuten backen. Mach 10 -15 Min. die Temperatur auf 175 °C zurückschalten, gegebenenfalls zum Ende der Backzeit mit Alufolie abdecken.

3

Das fertige Brot aus dem Ofen nehmen und die Kruste mit wenig Wasser einstreichen, damit sie glänzt.