Gulasch mit Paprika und Pilzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gulasch mit Paprika und PilzenDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Gulasch mit Paprika und Pilzen

Rezept: Gulasch mit Paprika und Pilzen
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Schweinegulasch mager
4 Möhren
6 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 Zweige Rosmarin
1 rote Paprika
Hier bestellen200 g kleine Steinpilze
200 ml Fleischbrühe
100 ml Weißwein
2 EL Butterschmalz
5 EL Öl
2 EL Paprika edelsüß
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Karotten waschen, schälen, in Würfel schneiden. Die Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und ebenfalls würfeln. Die Zwiebeln abziehen, halbieren und in feine Streifen schneiden.
2
Die Knoblauchzehen abziehen und fein hacken. Den Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen und das Fleisch portionsweise rundherum scharf anbraten bis es goldbraun ist. Das Fleischherausnehmen, das Öl zufügen und das gesamte Gemüse bis auf die Pilze zugeben, andünsten, das Fleisch wieder zufügen, untermengen.
3
Mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen, die Rosmarinnadeln dazu streifen und mit Brühe und Wein aufgießen, im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze ca. 40-50 Min schmoren, gegebenenfalls noch etwas Brühe nachgießen.
4
10 Minuten vor Garzeitende die geputzten evtl. halbierten Steinpilze zufügen und mit köcheln. Den Eintopf nochmals abschmecken, in eine Suppenterrine füllen und mit Petersilie garniert servieren.