Gulasch mit Paprikawurst und Bauchspeck Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gulasch mit Paprikawurst und BauchspeckDurchschnittliche Bewertung: 4.21528

Gulasch mit Paprikawurst und Bauchspeck

Gulasch mit Paprikawurst und Bauchspeck
40 min.
Zubereitung
2 h. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Schweinefleisch Schulter
2 rote Paprikaschoten
5 Gemüsezwiebeln
100 g geräucherter Bauchspeck
1 EL Tomatenmark
500 ml Fleischbrühe
1 Lorbeerblatt
3 Pimentkörner
Salz
Pfeffer aus der Mühle
edelsüßes Paprikapulver
150 g Chorizo
2 EL frisch geschnittene Petersilienstreifen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch waschen, trocken tupfen, gegebenenfalls parieren und in mundgerechte Würfel schneiden. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Den Speck in schmale Streifen schneiden und in einem Topf auslassen. Das Fleisch zugeben, scharf anbraten, das Tomatenmark und die Zwiebeln unterrühren, kurz Farbe nehmen lassen und mit der Brühe ablöschen.

2

Die Gewürze zugeben, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und bei mittlerer Hitze 1 1/2 Stunden schmoren lassen. Die Paprikawurst von der Schale befreien, in Scheiben schneiden und mit den Paprikawürfeln 15 Minuten vor Garzeitende zugeben und untermischen. Das Gulasch abschmecken und mit frisch geschnittenen Petersilienstreifen garniert servieren.