Gulasch mit Poulade Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gulasch mit PouladeDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Gulasch mit Poulade

Rezept: Gulasch mit Poulade
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Zwiebel
50 g Butter
2 EL Paprikapulver edelsüß
4 Poulardenbrustfilets (500 g)
300 g rote Paprikaschote
400 g Tomaten aus der Dose
1 EL gekörnte Fleischbrühe
Salz
gemahlener Kümmel
2 Lorbeerblätter
1 Bund Petersilie
2 Gewürzgurken
2 harte Eier (Größe M)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln abziehen, in Scheiben schneiden, die Butter erhitzen, die Zwiebeln mit dem Paprika darin dünsten lassen. Die Poulardenfilets waschen, enthäuten und in etwa 3 cm große Würfel schneiden.

2

Die abgetropften Tomaten in Stücke teilen, mit der Flüssigkeit, dem Fleisch und dem Gemüse zu den gedünsteten Zwiebeln geben, mit Brühe, Salz und Kümmel würzen. Die Lorbeerblätter hinzugeben und das Gulasch 20 Min. zugedeckt schmoren lassen. Danach die Lorbeerblätter entfernen.

3

Während der Schmorzeit die Petersilie waschen, fein hacken und die Gewürzgurken würfeln. Beide Zutaten zu dem Fleisch geben und miterhitzen. Das Gulasch in eine vorgewärmte Schüssel füllen, mit den gehackten Eiern bestreut servieren.

Schmorzeit; ca. 25 Minuten