Gulasch mit Rotwein, Schalotten und Pilzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gulasch mit Rotwein, Schalotten und PilzenDurchschnittliche Bewertung: 3.91535

Gulasch mit Rotwein, Schalotten und Pilzen

Rezept: Gulasch mit Rotwein, Schalotten und Pilzen
30 min.
Zubereitung
2 h. 50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (35 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Rindergulasch
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Mehl
500 g Schalotten
4 EL Pflanzenöl
2 EL Tomatenmark
1 Flasche trockener Rotwein 0,75 l
200 ml
Für die Pilze
400 g Champignons
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 EL Pflanzenöl
1 EL Butter
Anis hier kaufen.gemahlener Anis
Außerdem
350 g Bandnudeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und mit Mehl stauben. Die Schalotten abziehen und vierteln.
2
Das Öl in einem großen Topf erhitzen und das Fleisch darin portionsweise rundherum scharf anbraten. Die Schalotten zugeben, kurz mitbraten. Tomatenmark einrühren, etwas Wein (ca. 150 ml) angießen und unter Rühren verkochen lassen. Nochmals etwas angießen und wieder verkochen lassen, dann den restlichen Wein und die Brühe aufgießen. Alles im geschlossenem Topf bei niedriger Temperatur ca. 2 Stunden kochen lassen.
3
In der Zwischenzeit die Pilze putzen und vierteln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in Ringe schneiden.
4
Die Nudeln nach Packungsaufschrift garen.
5
Etwa 10 Minuten vor Ende der Garzeit das Öl mit der Butter in einer Pfanne erhitzen und die Champignons zusammen mit den Frühlingszwiebeln 2-3 Minuten braten. Mit Pfeffer, Salz und Anis abschmecken.
6
Das Gulasch abschmecken und zusammen mit den Nudeln und den Pilzen auf Tellern anrichten und servieren.