Gulasch vom Lamm mit Cranberrie-Portwein-Soße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gulasch vom Lamm mit Cranberrie-Portwein-SoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Gulasch vom Lamm mit Cranberrie-Portwein-Soße

Rezept: Gulasch vom Lamm mit Cranberrie-Portwein-Soße
40 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Lammfleisch küchenfertig, aus der Schulter
1 ½ rote Paprikaschoten
400 g Zwiebel
3 Knoblauchzehen
Hier online kaufen.80 g Cranberry
400 ml Portwein
1 Zweig Rosmarin
3 Stängel Thymian
2 EL Butterschmalz
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Tomatenmark
200 ml Lammfond
Jetzt hier kaufen!1 Prise gemahlener Zimt
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 Prise gemahlener Koriander
1 Prise Currypulver
Hier kaufen1 Prise gemahlener Kardamom
1 Prise gemahlener Muskat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte, grobe Stücke schneiden. Die Paprika waschen, vierteln, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und in schmale Streifen schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und klein würfeln.

2

Die Cranberries in 100 ml Portwein einweichen. Die Möhre schälen und klein würfeln.

3

Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und klein zupfen.

4

In einem Bräter das Butterschmalz erhitzen und das Fleisch portionsweise von allen Seiten scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.

5

Die Zwiebeln mit dem Knoblauch und den Möhren in dem Bratenfett ebenfalls anschwitzen, das Tomatenmark einrühren und den restlichen Wein angießen. Das Fleisch mit den Kräutern wieder einlegen, den Fond angießen, die Gewürze zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 1 1/2 Stunden schmoren lassen.

6

20 Minuten vor Ende der Garzeit die Paprika und Cranberries zugeben.

7

Das Gulasch abschmecken, auf vorgewärmte Teller anrichten und nach Belieben mit Kartoffelpüree servieren.