Gulasch vom Schweinefilet mit Mandeln dazu Nudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gulasch vom Schweinefilet mit Mandeln dazu NudelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Gulasch vom Schweinefilet mit Mandeln dazu Nudeln

Rezept: Gulasch vom Schweinefilet mit Mandeln dazu Nudeln
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Schweinefilet küchenfertig pariert
300 g frische Zwetschgen
1 Zwiebel
2 EL Mehl
2 EL Pflanzenöl zum Braten
1 TL Tomatenmark
100 ml trockener Rotwein
250 ml Fleischbrühe
400 g Bandnudeln
Salz
Jetzt kaufen!2 EL Mandelblättchen
1 EL frisch gehackte Petersilie
Ahornsirup online bestellenAhornsirup
Pfeffer aus der Mühle
Petersilie für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Schweinefilet waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Die Zwetschgen waschen, entsteinen und vierteln. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Fleisch portionsweise mit Mehl bestauben und in heißem Öl in einem Topf von allen Seiten anbraten. Wieder aus dem Topf nehmen. Dann die Zwiebeln in 1 EL heißem Öl in dem Topf anschwitzen, das Tomatenmark einrühren und mit dem Rotwein ablöschen. Etwas einreduzieren lassen und etwas Brühe zufügen. Das Fleisch wieder zugeben und unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Minuten leise schmoren lassen. Die Zwetschgen untermengen und weitere 5-10 Minuten zusammen fertig garen lassen. Nach Bedarf noch Brühe zufügen.
2
Währenddessen die Nudeln in Salzwasser al dente kochen. Die Mandeln in einer Pfanne goldbraun rösten. Zum Schluss die Petersilie und Mandeln zum Gulasch geben und mit Ahornsirup, Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Mit den abgetropften Nudeln anrichten und mit Petersilie garniert servieren.