Gunkan-Maki Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gunkan-MakiDurchschnittliche Bewertung: 41522

Gunkan-Maki

mit Lachskaviar

Rezept: Gunkan-Maki
45
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück Pro Stück
2 geröstete Nori-Blätter
240 g vorbereiteter Sushi-Reis
80 g Lachskaviar
4 schräggeschnittene, hauchdünne Scheiben Gurken
Jetzt kaufen!1 TL Wasabi-Paste
Zum Dippen und Dazuessen
Jetzt bei Amazon kaufen!Sojasauce
Jetzt kaufen!Wasabi-Paste
Hier kaufen!eingelegter Ingwer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Von den Noriblättern eventuell fransige Seiten glattschneiden. Dann die Noriblätter längs in 8 etwa 3 cm breite und 15 cm lange Streifen schneiden.

2

Mit angefeuchteten Händen aus dem vorbereiteten Sushi-Reis 8 ovale Klößchen formen. Um jedes Reisklößchen einen Noriblattstreifen mit der glatten Seite nach außen wickeln. Das Blattende mit ein oder zwei Reiskörnern festkleben.

3

Den Reis im Noriblatt behutsam etwas herunter  drücken und den Kaviar gleichmäßig darauf verteilen.

4

Die Gurkenscheiben halbieren und von der Schalenseite her fächerförmig einschneiden, dann als Garnitur zwischen Reis und Kaviar stecken. Aus der Wasabipaste 8 kleine Perlen formen, die Sushi damit garnieren.

Schlagwörter