Gurken-Avocado-Sauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gurken-Avocado-SauceDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Gurken-Avocado-Sauce

Rezept: Gurken-Avocado-Sauce
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Portionen
2 große Gurken
5 EL Butter
2 EL Mehl
1 Tasse heiße Milch 1,5% Fett
Salz
weißer Pfeffer
1 kleine reife Avocado
1 TL fein abgeriebene Zitronenschale
3 EL Zitronensaft
1 EL feingehackte Zwiebel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gurken schälen, entkernen, fein würfeln und unter häufigem Rühren in 3 Eßlöffel Butter etwa 20 Minuten dünsten, bis die ausgetretene Flüssigkeit fast völlig verdampft ist. Die restlichen 2 Eßlöffel Butter in einem mittelgroßen Saucentopf mit schwerem Boden zerlassen und das Mehl hineinrühren. Die Einbrenne bei geringer Hitze etwa 2 bis 3 Minuten anschwitzen, dabei andauernd rühren, und mit der Milch ablöschen. Mit dem Schneebesen auf mittlerer Flamme so lange durchschlagen, bis die Sauce sämig ist. Mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken.

2

Die Sauce vom Feuer nehmen. Die Avocado halbieren, das Fruchtfleisch aus der Schale kratzen und zerstampfen oder feinhacken. Avocado, Gurke, Zitronenschale und -saft an die Sauce geben und alles pürieren. Die Sauce wieder in den Topf geben, die feingewiegte Zwiebel zufügen und das Ganze bis knapp unter den Siedepunkt erhitzen - nicht aufwallen lassen, sonst vergeht das Aroma der Avocado. Sofort servieren. Ergibt etwa 3 Tassen.