Gurken-Cremesuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gurken-CremesuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Gurken-Cremesuppe

Gurken-Cremesuppe
25 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Salatgurken
1 Gemüsezwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Rinderkraftbrühe
200 ml süße Sahne
1 TL mittelscharfer Senf
Jodsalz
weißen Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Salatgurken putzen und warm abwaschen. Eine Gurke schälen, halbieren und mit einem Teelöffel das Kerngehäuse herausschaben.

2

Das Fruchtfleisch in 5 mm dicke Scheiben schneiden und als Suppeneinlage bereitstellen. Die zweite Gurke grob zerkleinern, die Gurkenschalen ebenfalls klein schneiden.

3

Die Zwiebel schälen, in grobe Würfel schneiden, das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig schwitzen.

4

Die Gurken und die Gurkenschale dazugeben und unter ständigem Rühren kurz anschwitzen. Mit der Rinderbrühe auffüllen und 17,5 Minuten köcheln lassen.

5

Die Suppe im Mixer oder mit dem Pürierstab pürieren und durch ein Sieb streichen. Erneut in einem Topf erhitzen.

6

Die Sahne mit dem Senf glattrühren und unter die Suppe ziehen. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Die Gurkenscheiben in die Suppe geben, einmal aufkochen lassen, das Ganze dekorativ anrichten, ausgarnieren und mit frisch geschnittenem Schnittlauch bestreut servieren.