Gurken-Forellen-Tatar Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gurken-Forellen-TatarDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Gurken-Forellen-Tatar

Gurken-Forellen-Tatar
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Sauce
Hier kaufen!1 Stück frischer Ingwer
100 g saure Sahne
1 TL Zitronenessig
1 Prise Vollrohrzucker
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
Tatar
2 geräucherte Forellenfilets ca. 150 g
1 Salatgurke oder 2 Nostranogurke
1 Frühlingszwiebel
1 Zweig Dill zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ingwer schälen und fein reiben.

Ingwer, saure Sahne und Zilronenessig gut verrühren. Würzen.

2

Die Forellenfilets in kleine Würfel schneiden. Die Gurke schälen, längs halbieren, die Kerne entfernen. Die Gurkenhälften ebenfalls klein würfeln. Die Frühlingszwiebel in feine Scheiben, das Grün in Röllchen schneiden.

3

Die Fisch- und Gurkenwürfel auf 4 Teller verteilen, die Zwiebelscheiben und das Grün darüber streuen. Die Sauce darüber verteilen. Mit dem Dill garnieren.