Gurken-Kartoffelpüree Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gurken-KartoffelpüreeDurchschnittliche Bewertung: 41529

Gurken-Kartoffelpüree

mit pochierten Eiern

Gurken-Kartoffelpüree
442
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
350 g Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
75 ml Milch
25 g Butter
15 g Kapern
50 g Gewürzgurke
1 TL mittelscharfer Senf
2 EL Schnittlauchröllchen
Hier kaufen!2 EL Weißweinessig
4 frische, kalte Eier
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen, waschen und gar kochen.
Die Milch mit der Butter erhitzen. Die Kapern und Gurken abtropfen lassen und die Kapern hacken, die Gurken fein würfeln.

2

Die Kartoffeln abgießen, därnpfen und stampfen.
Anschließend die Milch-Butter-Mischung nach und nach mit dem Schneebesen unter die Kartoffeln rühren.
Senf, Kapern, Gurken und 2/3 des Schnittlauchs unter das Kartoffelpüree heben und eventuell salzen.
Das Püree warm stellen.

3

1 I Wasser mit dem Essig in einem breiten ftachen Topf aufkochen.
Die Eier einzeln in eine Tasse aufschlagen und je 2 Stück in das leise siedende Wasser gleiten lassen.
Dann die Hitze herunterschalten, damit das Wasser nicht mehr kocht. S
obald das Eiweiß stockt, die Eier vorsichtig mit der Schaumkelle wenden. Die Eier 6-8 Minuten pochieren.

4

Das Kartoffelpüree mit dem restlichen Schnittlauch bestreuen und mit den pochierten Eiern servieren.

Zusätzlicher Tipp