Gurken-Kräuter-Parfait mit Radieschensalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gurken-Kräuter-Parfait mit RadieschensalatDurchschnittliche Bewertung: 4.31515

Gurken-Kräuter-Parfait mit Radieschensalat

Rezept: Gurken-Kräuter-Parfait mit Radieschensalat
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Gurke
100 g Gouda
2 EL gehackte Petersilie
1 EL Schnittlauchröllchen
2 Eier
2 Eigelbe
4 EL Milch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Außerdem
4 Flanförmchen mit je etwa 200 ml Inhalt
Butter für die Förmchen
Für den Radieschensalat
1 Bund Radieschen
1 Stück Salatgurke
2 EL Essig
3 EL Sonnenblumenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Gurke schälen, längs halbieren, Kerne mit einem Löffel herausschaben und die Gurke reiben. Etwas salzen, ziehen lassen und ausdrücken.

2

Den Käse klein würfeln.

3

Ausgedrückte Gurke, Käse und Kräuter mit den Eiern, den Eigelben und der Milch fein pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Gurkenmasse in die gebutterten Förmchen füllen.

4

Die Förmchen in eine passende Auflaufform stellen und ca. 1 l kochendes Wasser angießen. Im vorgeheizten Backofen (160°) in ca. 40 - 45 Minuten pochieren.

5

Für den Salat Radieschen waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Gurke waschen, längs halbieren, entkernen und die Gurke in kleine Würfel schneiden.

6

Essig, Öl, Salz und Pfeffer verrühren und Radieschen und Gurke damit mischen, abschmecken.

7

Zum Servieren die Timabale auf Teller stürzen und den Salat dazu geben.