0
Drucken
0

Gurken-Krebsfleisch-Suppe

Gurken-Krebsfleisch-Suppe
25 min
Zubereitung
2 h 25 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Salatgurke
1 Bund Dill
2 Knoblauchzehen
300 g Naturjoghurt
200 g Sahne
2 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 g Krebsschwanz
2 EL Butter
2 Frühlingszwiebeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Gurken schälen, die Enden abschneiden, die Gurken längs halbieren, mit einem Löffel die Kerne herausschaben und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Den Dill waschen, trocken schütteln und abzupfen. Den Knoblauch schälen mit Dill und den Gurkenstücken pürieren. Den Joghurt, die Sahne, Zitronensaft, Salz und Pfeffer untermischen, zugedeckt 2 Stunden kalt stellen. Das Krebsfleisch waschen, trocken tupfen und kurz in etwas Butter schwenken. Die Frühlingszwiebel waschen, die Wurzel entfernen, die Zwiebeln in Ringe schneiden und zu dem Krebsfleisch geben. Die Suppe abschmecken, auf Suppenteller verteilen und mit Krebsfleisch und Frühlingszwiebel garniert servieren.
Top-Deals des Tages
Aicok Heißluftfritteuse, Fritteuse ohne Öl für fettarmes Grillen, Backen oder Garren, 1400 W, 3,5 Liter, Schwarz
VON AMAZON
66,99 €
Läuft ab in:
Philips HR1916/70 Entsafter, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 2 Geschwindigkeiten, 900 W, schwarz
VON AMAZON
Läuft ab in:
PaperPro PS1-BLUE-EU manueller Bleistiftspitzer, Gut für die Schule, blau
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages