Gurken-Melonen-Relish Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gurken-Melonen-RelishDurchschnittliche Bewertung: 4.21527

Gurken-Melonen-Relish

Rezept: Gurken-Melonen-Relish
1240
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Flaschen
1000 g Salatgurke
1 Ogen-Melone
250 g Schalotten
1 EL Salz
1 Bund Basilikum
1 Bund glatte Petersilie
5 Knoblauchzehen
200 g Zucker
Weinessig
2 EL Senfpulver mittelscharf
Jetzt online kaufen1 TL Kurkuma gemahlen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Salatgurken unter fließendem Wasser abbürsten und in 3 mm dicke Scheiben schneiden. Melone halbieren, faseriges Fruchtfleisch und Kerne herausschaben. Melone in dünne Streifen schneiden, das Fruchtfleisch von den Schalen lösen und würfeln.

2

Die Schalotten schälen und ganz fein hacken. Alles in einer Schüssel mit Salz mischen und mit einem Teller beschwert über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag Basilikum und Petersilie abspülen, gründlich trockenschwenken und ebenso wie die geschälten Knoblauchzehen hacken.

3

Zusammen mit Zucker, Essig, Senfpulver und Kurkuma unter die Gurken-Melonen-Mischung rühren und alles in einen großen, weiten Topf bei nicht zu starker Hitze langsam zum Kochen bringen. Dann unter ständigem Rühren in 20 Minuten dicklich einkochen.

4

Evtl. mit Salz nachwürzen. Das noch heiße Relish in vorbereitete Gläser oder Flaschen füllen und sofort verschließen. Kühl und dunkel aufbewahren.