Gurken-Oliven-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gurken-Oliven-SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Gurken-Oliven-Salat

mit Frühlingszwiebeln

Rezept: Gurken-Oliven-Salat
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Salatgurke
Salz
50 g grüne Oliven (ohne Stein)
50 g schwarze Oliven (ohne Stein)
2 Frühlingszwiebeln
1 eingelegte milde Chilischote (aus dem Glas)
100 g Naturjoghurt
1 EL Zitronensaft
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
getrockneter Thymian
1 EL gehackte Dillspitzen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gurke putzen, waschen und der Länge nach halbieren. Die Kerne mit einem Teelöffel entfernen und die Gurke in feine Würfel schneiden. Die Gurkenwürfel mit 1 TL Salz vermischen und auf einem Sieb etwa 10 Minuten Wasser ziehen lassen.

2

Die Oliven fein hacken. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und mit dem Grün in feine Ringe schneiden. Die Chilischote abtropfen lassen, nach Belieben entkernen und in feine Ringe schneiden.

3

Für das Dressing den Joghurt mit dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel verrühren, dann das Olivenöl unterschlagen. Zuletzt den Thymian dazugeben. 

4

Die abgetropften Gurkenwürfel, die Oliven, die Frühlingszwiebeln, die Chili ringe und den Dill mit dem Dressing vermischen. Den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken und nach Belieben mit Weißbrot oder Fladenbrot servieren.

 

Schlagwörter