Gurken-Pickles nach Thai-Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gurken-Pickles nach Thai-ArtDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Gurken-Pickles nach Thai-Art

Gurken-Pickles nach Thai-Art
130
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Erdnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne zusätzliches Fett rösten, bis sie zu duften anfangen. Essig, 5 EL Wasser, Fischsauce, Salz und Zucker in einem Topf mischen, aufkochen und etwas abkühlen lassen.

2

Schalotten schälen und in feine Ringe schneiden. Gurke abspülen, eventuell schälen und in feine Scheiben hobeln, Chilischote entstielen, entkernen und in feine Ringe schneiden. Alle Zutaten, bis auf die Erdnüsse und das Koriandergrün, unter den Essigsud rühren und ca. 1 Stunde durchziehen lassen.

3

Koriandergrün abbrausen, trockenschütteln und Blättchen von den Stielen zupfen. Nun Gurken-Pickles, Koriandergrün und Erdnüsse auf Tellern anrichten.

Zusätzlicher Tipp

ln den Kernen liegt das „Schärfezentrum“ einer Chilischote. Je nachdem, wie abgehärtet Ihre Geschmacksknospen sind, können Sie mit der Schärfe des Pickles experimentieren, indem Sie einige Kerne mehr oder weniger beigeben.